Jurassic World: Returning ~ für Sammy-chan

Re: Jurassic World: Returning ~ für Sammy-chan

Beitragvon Sammy-chan » 12. Okt 2015, 10:37

Und ich bin nicht sicher, was genau du von mir erwartest. Ja, wenn es ein Problem gibt, dann sind wir Ansprechpartner. Aber du sagst, dass du es doof findest die Story nicht/nicht pünktlich bekommen zu haben, da hast du ja auch recht, ist es auch. Keiner weiß das besser als wir, wo wir das Ding organisieren und es jedes Mal mitbekommen, wenn jemand keine Story bekommt. Aber das einzige, was ich machen kann ist Kazu erneut anzusprechen. Dann sag ich: Klar, mach ich und dann sagst du nicht nötig. Was war denn dann deine ursprüngliche Intention, als du den ersten Post, wo du das angesprochen hast, erstellt hast?

Vor allem schwinkt bei dir momentan überall dieser Ton mit: Alles ist schlecht, weil das Wichteln jetzt im Sommer stattgefunden hat. Und es gibt tausend Gründe für dich nicht mehr beim Wichteln mitzumachen.
Die Hälfte der Gründe sind aber welche, die man grundsätzlich beim Wichteln hat. Und ja, klar, versteh ich. Alle diese Gründe. Wie gesagt, wir sind keine großen Wichtelfans und machen eher aus Pflichtgefühl immer mit.
Und ja, es bringt dann nichts, wenn du dich bei uns darüber beschwerst, wir versuchen das zu machen, was wir können und dann können wir auch nur sagen: Können wir nicht ändern, ist Risiko des Challs.
Und du musst halt für dich entscheiden, ob all die Gründe dazu führen, dass du nicht mehr beim Wichteln mitmachst. Ob jetzt das Risiko keine Story zurück zu bekommen oder das Risiko Wünsche zu bekommen, die schwer zu verarbeiten sind oder die Tatsache, dass das Wichteln halt nicht mehr immer im Winter stattfindet.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Jurassic World: Returning ~ für Sammy-chan

Beitragvon abranka » 12. Okt 2015, 12:44

Meine Erwartung an dich war von Anfang an, dass du mich ernst nimmst und direkt sagst „Ja, das ist blöd. Ich frage nach und kümmere mich.“
Stattdessen hatte ich das Gefühl, nicht ernst genommen zu werden (s. Post oben) und Belehrungen über eure Probleme bei der Organisation des Wichtelns sowie der Tatsache, dass ihr das offenbar eh nicht besonders gerne macht bekommen (die mich als User ehrlich gesagt überhaupt nichts angehen) und somit hatte ich entschieden, mich selbst im Rahmen meiner Möglichkeit zu kümmern.

Ich habe nie gesagt, dass ich das Sommerwichteln doof finde oder dass wg. des Wichtelzeitpunkts alles doof ist. Ich habe schließlich teilgenommen. Du beziehst dich gerade auf Kritikpunkte und Überlegungen, die ich im Rahmen der Diskussion um den Wichtelzeitpunkt angebracht habe, nicht aber im Rahmen des Noch-keine-aktuelle-Wichtelgeschichte-Themas. Das hat für mich mit dieser Diskussion hier gerade gar nichts zu tun.

Allerdings fühle ich mich gerade in dem Eindruck bestätigt, dass ich aufgrund der Tatsache, dass ich zum Wichtelzeitpunkt gesagt habe „Weihnachten gefällt mir besser“ und Kritik – am Rotieren sowie an den anderen Challenges – geäußert habe, einen „Querulanten-Stempel“ bekommen habe. Das ist schade. Ich denke eigentlich, dass ein offener Austausch immer sinnvoll und bereichernd sein kann. (Ganz unabhängig davon, in welche Richtung es dann am Ende geht.)
Benutzeravatar
abranka
Büchereitaschenträger
Büchereitaschenträger||
Beiträge: 561
Registriert: 09.2010
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich

Re: Jurassic World: Returning ~ für Sammy-chan

Beitragvon Sammy-chan » 12. Okt 2015, 16:13

„Ja, das ist blöd. Ich frage nach und kümmere mich.“

Das hab ich doch gemacht, ich habe gesagt, dass ich nochmal nachhake und habe das auch gemacht bzw. du hast ja dann gemeint, das ist nicht nötig. Ich habe Kazu auch vorher öfters gefragt, wie es denn aussieht mit dem Wichtel und sie hat mir geagt, dass sie Kontakt zu dir hätte. Für mich hat der Fall auch da erstmal geruht, das war auch länger vor diesem Gespräch, umso erstaunter war ich auch über deinen Post. Nichtsdestotrotz habe ich aber gesagt, dass ich nochmal nachfrage. Ich weiß nicht, wie und wann du das Gefühl bekommen hast, dich da selbst kümmern zu müssen, weil keiner was tut.

Wenn du das Gefühl hattest, dass wir kein Verständnis für diese Situation haben, dann tut mir das Leid. Haben wir, aber für uns ist das letztendlich keine neue Situation und dein erneuter Hinweis war letztendlich relativ überflüssig aus meiner Sicht, weil wir alles tun, was wir tun können. Und es wirkte und wirkt halt auch immer noch so, als würdest du uns vorwerfen, dass wir halt eben nicht genug tun zu dieser Situation. Sagst du ja auch direkt so.
Und ja, deshalb kam die Thematik auf, welche Probleme wir beim Wichteln haben, denn wir rennen doch schon ständig irgendwelchen Leuten hinterher.

A propos "leer ausgehen": Bei einer Weihnachtswichtelgeschichte wäre die auch bis zum 26. des Monats fällig gewesen - und vermutlich gepostet worden. Das ist doch jetzt bei einem Sommer-/Herbstwichteln nicht anders...


Hier hast du direkt darauf hingewiesen, dass das mit dem leer ausgehen zu Weihnachten doch wahrscheinlich nicht passiert wäre. Stimmt so mal einfach nicht, kann ich dir aus Erfahrung sagen.
Also letztendlich hast du das Weihnachtswichtel-Thema doch direkt damit verknüpft. Und ja dementsprechend wirkt es halt so, als wäre die Verschiebung des Wichtelns auch ein Problem bei dieser Thematik.

Ich denke eigentlich, dass ein offener Austausch immer sinnvoll und bereichernd sein kann.

Ja, ist es. Aus diesem Grund haben wir auch nach Begründungen gefragt, die für das Weihnachtswichteln sprechen. Weil bei uns intern mehr Gründe für das rotierende Wichteln sprechen. Aber es kann immer mal sein, dass man eine Begründung übersieht. Und deshalb haben wir auch die Allgemeinheit befragt. Das war auch so gewollt, dass du geschrieben hast, was dir am Weihnachtswichteln gefällt.

Aber ja, so Leid es mir tut, es ist halt einfach so, das vieles, was du in letzter Zeit gesagt hast so wirkte, dass du nicht glücklich über die Veränderung beim wichteln bist und du nun weitere Gründe suchst zu mäkeln bzw. Gründe vorschiebst, warum du nicht mitmachen wirst. Überleg mal, wie aktiv du hier im Forum bist und wie hoch die Rate an Kritikpunkten, die du anbringst in letzter Zeit war. Auch unabhängig von dem Weihnachtswichtel-Thema
- du kannst mit den Wünschen des Wichtels nichts anfangen (allgemeine Problematik vom Wichteln)
- als wir den Winterchallenge als Alternative genannt haben, da sollten dann Regeln verändert werden bei einem Challenge, der seit Jahren gut läuft, so wie er ist
- und dann jetzt dies hier, wo du dann auch direkt meinst, dass es ein Grund sein wird, dass du nicht mehr mitmachen willst

Ich meine, wenn da zum Beispiel als Gegengewicht auch nur die Hälfte deiner Posts in irgendeiner Weise positiv oder neutral wäre, dann läge die Sache auch anders, aber da ist ja auch einfach nicht viel und so bekommt man halt auch schnell einen gewissen Eindruck.


Aber jetzt mal einmal durchgeatmet. Ich würde hier gern zu einem Abschluss kommen. Soll natürlich nicht heißen, dass du dich nicht mehr dazu äußern darfst. Aber naja,irgendwann ist auch mal genug diskutiert, zumal ich auch langsam das Gefühl habe, dass wir einfach viel an einander vorbei geredet oder uns missverstanden haben.

- In Sachen verspätetes Wichtel: ich werde mich dann erstmal nicht einschalten, richtig? Ich sag es jetzt auch nochmal ganz deutlich: Es tut mir wirklich Leid, dass du dein Wichtel nicht pünktlich bekommen hast. Aber deine Wichtel-Schreiberin hat ja zumindest das Versprechen gegeben, dass deine Wichtelgeschichte noch kommt. Und besser ein verspätetes Wichtel, als ein Überhastetes oder gar keines, nicht wahr? Also lass ihr doch einfach noch ein bisschen Zeit.

-In Sachen Wichtel-Rotation: Die Rotation steht ja jetzt fest, ich mein du kannst ja jedes Jahr aufs neue entscheiden, ob du dann dabei bist oder nicht. Wir freuen uns über die Teilnahme, wir freuen uns über jede Teilnahme (auch beim Wichteln XD Wir versuchen es zumindest XD)

-In Sachen Winterchallenge: Auch da würde uns eine Teilnahme freuen und der Chall ist ja dann auch sehr weihnachtlich, zumindest gibt es viele Weihnachtsprompts dabei, das kann ich schonmal versprechen. Eure Vorschläge bezüglich diesem Challenge haben wir auch nochmal intern besprochen und uns dagegen entschieden. Damit müsstest du dich dann arrangieren.
Im übrigen finde ich, dass du durchaus auch mal einen der anderen Challs ausprobieren solltest. Ich weiß, dass dir der Kink-Poker nicht liegt, aber wir haben im nächsten Jahr zwei neue Challs dabei. Da muss ja was bei sein, was dir liegt. Wenn du aber für dich persönlich entscheidest, dass du die Challs nicht mitmachen willst, aus welchen Gründen auch immer, ist das auch in Ordnung. Ich mein letztendlich sind wir auch nicht die einzige Plattform, die Schreiberchalls austragen.


Und dann die persönlichen Aspekte: können wir uns darauf einigen, dass wir uns da letztendlich Missverstanden haben?
Du hattest das Gefühl, dass ich deine Position nicht verstehe und ich dementsprechend auch nicht gehandelt habe, wie ich es sollte.
Ich hatte das Gefühl, dass du Gründe vorgeschoben hast, weil dir die Wichtel-Rotation nicht gepasst hat.

Beides irgendwie auf mangelnde Kommunikation zurückzuführen und stimmt auch einfach nicht?
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Jurassic World: Returning ~ für Sammy-chan

Beitragvon abranka » 12. Okt 2015, 20:35

Ich bin bei dir - haken wir das einfach und vor allem als Kommunikationsproblem ab. :)

Und bei den kommenden Challenges werde ich mit Sicherheit reinschauen.
Benutzeravatar
abranka
Büchereitaschenträger
Büchereitaschenträger||
Beiträge: 561
Registriert: 09.2010
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich

Re: Jurassic World: Returning ~ für Sammy-chan

Beitragvon Sammy-chan » 13. Okt 2015, 10:13

Okay, sehr gut.

Ich hoffe es ist etwas dabei, was dir gefällt :)
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron