Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Kazu » 5. Aug 2015, 12:27

Meine Balkonblumen sind so schön gewuchert, als ich sie im Mai gekauft habe, aber als es so heiß wurde hat es sie trotz Gießen sehr mitgenommen... Eine von ihnen hatte auch Blattläuse. Diese hatte ich erst versucht mit Anti-Blattlaus-Spray aus dem Baumarkt loszuwerden- hat nicht geklappt. Habe dann ein paar Hausmittel gemixt: Essig, Öl, Wasser, etwas Spüli. Das hat geholfen. Trotzdem sehen sie jetzt noch sehr mitgenommen aus. Habe kürzlich Dünger mit ins Wasser gegeben, bin mal gespannt ob sie sich wieder berappeln. Es gibt schon einige neue Knospen, aber auch immer wieder abgestorbene Blüten und Stängel, die ich entfernen muss.
"Who says we have to grow up?" - Walt Disney
Benutzeravatar
Kazu
Büchereitaschenträger
Büchereitaschenträger||
Beiträge: 571
Registriert: 04.2012
Wohnort: Wanne-Eickel
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Ria » 5. Aug 2015, 21:45

Ich hoffe, er berappelt sich jetzt wirklich noch mal komplett . Umd die anderen ist es echt schade. Nächstes Jahr gibts nur Petunien (sag ich jedes Jahr) die halten sich hier ganz gut XD

Oh, deine sehen aber sehr gut aus dieses Jahr! Zumindest auf den Bildern merkt man den Mittagsblümchen nicht an, dass sie unter der Hitze gelitten haben. Aber wie genial, dass du alles in Pink hast XD

Läuse hab ich dieses Jahr erstaunlich wenige, nicht mal die Kapuzinerkresse hat welche oder der Schnittlauch und die kränkeln da jedes Jahr mit, normalerweise ^^ Dafür viele Schnecken. Die fressen mir den ganzen Sauerampfer auf :haha:
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Sammy-chan » 12. Aug 2015, 16:55

Ich hoffe deinen Pflanzen geht es wieder besser, Kazu. Ungeziefer können richtig übel sein. Ich hab in der Wohnung auf den Pflanzen jetzt schon seit über nem Jahr Wollläuse. Die gehen einfach nie richtig weg, ich dezimiere sie nur manchmal bis kaum was übrig ist, aber sie kommen immer wieder. Ich hab jetzt zu ner richtigen chemischen Keule gegriffen. Bi 58 heißt das Zeug, man nimmt gerade mal ein paar Tropfen auf einen Liter Wasser. Aber es stinkt! Ich sprühe die Pflanzen damit nur draußen ein, aber der Hund nimmt sofort reißaus, wenn ich nur die Flasche in die Hand nehme XD Soviel dazu. Es scheint auch erstmal zu helfen. Zumindest sind die Tiere weniger geworden und scheinen Tod zu sein. Aber da kann man ja nie so sicher sein bei denen.
Ich kenne die Hausmittel-Mischung eigentlich mit Spüli und Spiritus, habe da aber auch die Erfahrung gemacht, dass die Pflanzen drunter leiden und bin dann eher auf Insektizide aus den Märkten umgestiegen. Das verkraften die Pflanzen komischerweise meist besser. Vielelicht haben deine Pflanzen da auch einen kleinen Rückschlag erhalten? Vor allem das Öl kommt mir sehr hart vor für die Pflanzen. Ansonsten kann cih aber auch bei normalen Blattläusen Niem empfehlen als natürlcihes Mittel, stinkt aber auch XD

Dei Mittagsblümchen sind ein Mysterium XD An einem Tag sehen die total wunderbar aus. Einen Tag später lassen sie die kompletten Blätter hängen und sehen aus, als würden sie bald eingehen und das alles total unabhängig von Wetter und Bodenfeuchtigkeit XD Und sie blühen tatsächlich zur Zeit alle pink, obwohl es eine bunte Mischung war XD Die ersten Samenkapseln sind auch schon da. Ich werd sie nächstes Jahr auf jeden Fall wieder aussäen, die gefallen mir schon gut so an der Südseite. Ich werde aber diesmal nicht umpflanzen, da sind einfach viele bei eingegangen. Einfach direkt in die Balkonkästen säen und dann irgendwann ab nach draußen, sobald es warm genug ist.

Schnecken können auch übel sein XD Aber gegen die hilft der Niem-Dünger auch, einfach auf die Erde streuen. *Allzweckwaffe* Zumindest hat das bei den Engelstrompeten von meiner Mutti ganz wunderbar geholfen, die haben sie nämlich auch komplett abgefressen, bis sie den Niem-Dünger reingestreut hat.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron