Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Ria » 7. Jul 2014, 19:09

Zuchini nicht, aber Blüten XDDD Die hab ich mir jetzt einfach abgeschnitten und in ne Tomatensoße geschnibbelt, bevor die auch vergammeln XD

*lol*! Und ich dachte, ihr habt da voll die Gojizucht am Start XDD Aber vielleicht kommen da auch noch Früchte und der braucht nur irgendwie ne Zeit, wie Oliven oder so.
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Sammy-chan » 8. Jul 2014, 11:19

Na, wenn du die Blüten aber abschneidest können ja auch keine Zucchinis heranwachsen XD

Im Netz steht auch, dass die erst nach 2 Jahren tragen die Gojibeeren, aber wenn sie noch nicht so alt ist, warum blüht sie denn dann direkt im ersten JAhr. Außerdem hat sie derbe Mehltau, im Netz steht aber auch, dass sie dafür anfällig sind. Mal sehen, vielleicht wird das nächstes Jahr ja was XDD
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Ria » 12. Jul 2014, 21:33

Waren die männlichen Blüten, da kommt ja eh nix XD Ich hab die Zuchini allerdings jetzt abschneiden müssen. Da kam noch Mehltau mit dazu und dann war sie komplett platt Oo Und der viele Regen bringt mei8ne Petunien um :cry:

Vielleicht kommt da ja noch was bei deinem Gojibaum XD Zur Not isser halt ein Zierbaum XD

Ich überleg für nächstes Jahr hier mitzumachen: http://www.meine-ernte.de/startseite.html

Die Idee find ich sehr cool und nicht ganz so streng wie zb Schrebergarten. Die Frage ist, ob ich tatsächlich von Mai bis November motiviert genug bin, da zwei, dreimal die Woche hinzufahren XD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Sammy-chan » 13. Jul 2014, 14:15

Achso, okay, die männlichen Blüten bringen dir natürlich ohne weibliche nicht viel XDD
Mehltau ist ja blöd, wusste gar nicht, dass es Zuchhini auch befällt. :/ Ist auf jeden Flal selten, hatten wir noch nie an der Zucchini.

Ist aber ein häßlicher Zierstrauch XDD also zur Zierde taugt der echt nicht viel XD Mal sehen, der Goji hat im übrigen auch Mehltau, aber NEtz meint auch, dass er dafür anfällig ist *möööp*

ICh kann den Link gerade nicht aufrufen, hab nur HAndy-HotSpot und das raffelt sich nen Wolf XD Mietest du dir da ein Stück Garten, den du bewirtschaften kannst? An sich ne Klasse IDee, ein Balkon ist halt doch immer nicht so richtig geeignet, um da groß Gemüse anzupflanzen, andrerseits muss man dann immer hinfahren. Und kann nicht mal so eben, wenn man ne halbe Stunde Zeit hat. Und die Frage ist, wenn es dann richtig warm ist, muss man ja schon fast täglich gießen, jeden Tag fährt man da doch nun wirklich nicht hin, oder? Außer es liegt vielleicht auf dem Weg zur Arbeit, das wäre praktisch.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Ria » 17. Jul 2014, 22:53

Wusste ich auch nicht. Aber fast alle Blätter waren weiß überzogen, da bin ich von Mehltau ausgegangen.

*lol* Ok, ein hässlicher Strauch zur Zierde ist irgendwie auch doof XDDD ch hoffe echt, ihr könnt damit noch mal was anfangen XD

Genau, man mietet sich beim Bauern praktisch eine kleine, bereits bepflanzte Parzelle und pflegt und erntet, was drauf wächst. Es liegt schon etwas weiter weg, also Bochum, da wäre es mir lieber, es wäre in Herne oder wirklich auf dem Weg zur Arbeit gut zu erreichen. Ich kenn mich und meine Motivationsprobleme nämlich XD Außerdem schreckt mich am meisten ab, dass das gaaaanz viele Eltern mit ihren Kindern machen, um denen zu zeigen, dass Gemüse nicht im Regal wächst. Und ich seh mich da schon in ner Herde alternativ erzogener Kinder stehen und die Krise kriegen XDDD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Sammy-chan » 18. Jul 2014, 14:47

Hört sich ja auch nach Mehltau an. Is ja doof -.-

Es sind jetzt Blüten dran XD Eine bisher, da bin ich ja jetzt mal gespannt, ob der noch trägt dieses JAhr. Scheint eher spät zu sein.

Ich weiß echt nicht, ob man sich da wirklich aufrafft und hinfährt. Ansonsten ist das ja ne tolle Sache. Wieviel kostet sowas denn dann?
Lol! Die Kids sind natürich auch ein Argument. Vielleicht kannst du versuchen eher morgens hinzufahren, wenn die Kids inner Schule sind?
Wenn es nicht zu teuer ist, würde ich es an deiner Stelle vielleicht auch einfach ausprobieren.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Ria » 23. Jul 2014, 16:02

Ich drück die Daumen XDDD

Das kostet 180 Euro für fünf oder sechs Monate oder so. Aber man braucht natürlich noch neues Saatgut. wenn die erste Lage abgeerntet ist. Aber davon hab ich hier ja wirklich noch genug XD
Morgens kann ich nur hingehen, wenn ich vorher Dienst hatte, aber sonst müsste ich nachmittags/Abends XD Ich überleg es auf jeden Fall noch, momentan tendier ich eher zu nein, weil zu faul, um am Ball zu bleibenXD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Sammy-chan » 24. Jul 2014, 09:47

Mal sehen. XD

180 Euro finde ich gar nicht mal so wenig, muss ich sagen. Das sind 30 Euro pro Monat, dafür kann man schon einiges an Gemüse kaufen. Es geht zwar nicht allein um den Ertrag, aber für das Geld sollte das Gärtchen schon ein bisschen was abwerfen.
Da müsste man schon regelmäßig vorbeischauen und darf das nicht schludern lassen, finde ich.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Ria » 27. Jul 2014, 18:19

Die rechnen ja mit Preisen für Biogemüse vom Bioladen, wenn sie sagen, der Garten würde sich preislich lohnen. Und da sind die Preise ja tatsächlich deutlich teurer, als wenn ich jetzt hier beim Aldi oder so kauf. Mir würds aber auch nicht wirklich daraum gehen, ob sich das lohnt oder ich da was spare oder so. Ich würde es wirklich für den Fun machen.
Besser und lohnener wäre es aber wirklich, wenn das noch einer mitmacht, oder es eben hier in der direkten Nähe sowas geben würde, dass ich das echt auf dem Weg hab. Ansonsten wird es wohl echt an der Langzeitmotivation scheitern :(
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es grünt so grün - der Pflanzenthread

Beitragvon Sammy-chan » 28. Jul 2014, 15:36

Das stimmt schon, Biogemüse ist schon deutlich teurer, dennoch ist das immer auch gesetz dem Fall man bekommt auch eine einigermaßen gute Ernte. Vielleicht musst du es auch einfach versuchen? Vielleicht gefällt es dir ja so gut, dass du überhaupt keine Probleme mit der langzeitmotivation hast xD
Im übrigen, Samen habe ich auch noch einige in Petto, die ich dir dann geben kann XD Zum Beipiel Ochsenherz ;)

Im übrigen hält sich unsere Tomatenernte dieses Jahr noch reichlich in Grenzen. Der Sommer ist viel zu nass und stürmisch für Tomaten, wir haben zwar einige recht große Früchte, aber dafür deutlich weniger, als in anderen JAhren. Außerdem sind die Pflanzen auch zum Teil mit Krautfäule befallen, was ja ebenfalls dem Regen geschuldet ist.
Lustigerweise sind die Ochsenherzen bei weiten nicht die Pflanzen mit den größten Früchten XDD
Von den Zucchinis ernten wir aber dauerhaft und die Gurken sind extrem gut, obwohl wir da bisher noch nie so ein Glück mit hatten.

Und die Goji-Beere hat anscheinend tatsächlich angesetzt XD Ich bin sehr gespannt.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron