eBook-Reader

eBook-Reader

Beitragvon Sammy-chan » 29. Sep 2012, 18:30

Da wir ja einige eBook-Reader-Besitzer in unseren Reihen haben, können wir auch einen Thread für Tipps, Tricks, Vergleiche, Bücheraustausch usw. gebrauchen.

Ich nenne den Sony PRS-T1 mein eigen und bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät. Habe mir dann nach längerer Sucherei diese Tasche bestellt: http://www.amazon.de/Premium-Schutzh%C3 ... 469&sr=8-3
Die ist bisher echt toll, sieht super aus, riecht nur ein wenig neu noch, nicht so, wie das bei anderen der Fall zu sein scheint und der Reader sitzt mit dieser Klebefolie Bombenfest (aber da muss ich mal auf die Dauer noch testen, ob das auch so bleibt). Man muss nur beim einkleben genau arbeiten, Tasche und Reader sind in der Höhe exakt gleich, da hätte ich mir noch ein bisschen Spielraum gewünscht.
Ansonsten, Fotos:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



Und dann hab ich noch einen Tipp, falls man eine FF findet, die nicht auf einen der gängigen Archive zu finden ist, sondern zum Beispiel nur bei LJ. Da gibt es SqueeBook:
http://www.squeebook.net/
Da brauch man nur die URL in die vorgesehene Box zu kopieren und dann wird alles in das gewünschte Format umgewandelt, tortal super :jc_doubleup:
(Die Site hat leider nur manchmal Zeiten, da funktioniert sie nicht hundertpro, so, wie gerade *hmpf*)
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Ria » 29. Sep 2012, 19:58

Die Tasche sieht wirklich ganz toll aus! Viel netter, als die original Hülle für den Reader. Ich überleg ja, mir die für 20 irgendwas zu holen, die du mal verlnikt hattest, aus Hanf oder Leinen war das, glaube ich.

Udn Squeebook ist ja genial. Danke für den Link :knuff: Ich hab mich nämlich schon geärgert, weil ich zb bei LJ nicht runterladen kann und bei FF.net hab ich da auch noch keine Funktion gefunden. Kann aber auch daran liegen, dass ich blind bin xD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Sammy-chan » 30. Sep 2012, 00:21

Ich hab den Reader nochmal rausgemacht heute, weil ich vergessen hatte Platz für den Stift zu lassen. Sitzt tatsächlich Bombenfest, musste richtig Kraft aufwenden, aber bleiben keine Rückstände am Reader und man konnte ihn ohne Klebverlust wieder einkleben.
Du meinst wahrscheinlich diese, gell: http://www.amazon.de/Eco-nique-nat%C3%B ... 905&sr=8-6
die finde ich auch eine der hübschesten, die man finden kann, bei amazon. Allerdings ist mir aufgefallen, dass sie für ein Vorgängermodell ist den PRS 650 :/ In einem der Kommentare steht zwar, dass der PRS-T1 reinpassen würd, in einem anderen aber, dass das eben nciht stimmt. Ich weiß nicht, ich glaub dann würd ich nicht bestellen.

Mit etwas Geschick kann man auch selbst basteln, gibt auch einiges an Anleitungen, hier z.B.
http://anolisls-kreative-seite.blogspot ... hulle.html
http://asouthernladysramblings.blogspot ... orial.html
http://www.chicaandjo.com/2009/09/03/ma ... over-case/

Ich glaube die mit der Klebepistole geht am schnellsten, kein Nähen usw. Allerdings muss man da ein anderes passendes Buch für schlachten. Vielleicht, wenn ich mal Zeit hab, mach ich das. Ne selbstgemachte Hülle ist immer etwas Besonderes.


SqueeBook ist super, mit LJ klappt das prima. Bei ff.net weiß ich gar nciht, ich lese da eigentlich nicht. Schon lange nicht mehr, aber Versuch macht klug ;)
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Ria » 30. Sep 2012, 07:09

Dass ist ja super, dass man den Reader im Notfall noch mal raus und reinnehmen kann. Ich würde mir ja auch deine Hülle bestellen, aber das Material sieht mir so aus, als müsste der Kater nur mal doof gucken und dann hab ich ne Plüschhülle xDDD In dieses gewebte Material verfangen sich besonders gerne die Haare und das verwebt sich da echt wie in nem Teppich. Mit Wohnzimmerkissen hab ich das Problem oft.

Mhm, dass die Hülle nicht passt, ist doof. Nee, dann werd ich die nicht bestellen, dann guck ich lieber noch mal. Oder bastel mir selbst was, die Anleitungen sind echt super. Am besten gefällt mir auch die mit der Klebepistole, irgendein altes Buch wird hier schon rumfliegen, das ich dafür opfern kann xD

Mit so einer Lasche zum zumachen fände ich das noch besser, muss man nur Klettband draufkleben: http://shop.hokohoko.com/ebookreadertas ... -7090.html

Ich probiers mal aus. Muss ich da sofort den Reader anschließen oder kann ich dann bei Squeebook das umgewandelte Buch direkt runterladen? Ich les auch ganz wenig bei FF.net, aber da sind so ein zwei Sachen, die ich gerne hätte und ich hab keine Lust, da 30 Kapitel mit der Hand zu kopieren und in Word einzufügen xD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Sammy-chan » 30. Sep 2012, 17:49

Alles andere wäre schon doof, wenn der jetzt für immer drin bleiben müsste oder man macht die Tasche unbrauchbar, wenn man ihn mal rausnehmen will.
Ich glaube das Katerproblem hast du bei allen Hüllen, die aus Hanf sind oder auch irgendeinem anderen Stoff. Da solltest du vielleicht doch eher eine aus LEder oder Lederimitat nehmen.

Klett genau, oder man näht einen Knopf an, geht ja auch. Jetzt will ich auch eine selbst basteln XDD Mach ich auch, wenn cih mal Zeit hab, ne Ersatzhülle kann man bestimmt mal gebrauchen ;) Muss ich mal schauen, ob ich da noch nen altes Buch finde, dass die passende Größe hat :jajaja:
Meine Mutti meinte schon, man müsste da eigentlich ein Bibel-Cover drum machen XDD Außen die Bibel, innen Porn. Die perfekte Tarnung ;D

Nein, du kannst bei SqueeBook einfach erstmal auf deinen Computer laden, ganz normal und die Datei dann später mit Calibri ganz normal auf den Reader laden.
Aber ganz ehrlich bringt mich SqueeBook gerade zur Weißglut. Seit drei Tagen versuch ich eine FF von LJ damit zu laden, aber es funktioniert nicht (andere scheinen ganz wunderbar zu gehen, hab ich gerade rausgefunden, huh? Ich copy + paste mal)
Und FF.net hab ich gerade ausprobiert, da wird nicht mal der Text geladen, hast du da bessere Erfahrungen zu bieten?

EDIT: Diese Site scheint besser mit ff.net zu funktionieren: http://www.flagfic.com/
Unglücklicherweise aber gar nicht mit LJ :lol2:
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Ria » 30. Sep 2012, 18:49

An Leder oder halt Imitat hab ich auch schon gedacht, müsste ich mal gucken, wo ich günstig an Lederreste kommen kann, und dann selber machen. Oder eben kaufen. Aber ich glaub, ich muss meinen echt noch mal zurückbringen, der flackert, obwohl ich nix drauf habe und irgendwie reagiert er langsam :kopfkratz: Ich bring ihn dir mal nächste Woche mit, dann vergleichen wir mal, vielleicht spinn ich ja auch.

Ich werd auch mal eine basteln. Und deine Mutti ist ja genial, das BibelCover hat was xD Passendes Buch kann man ja zur Not auf dem Flohmarkt für wenig Geld kaufen. Die gibts da ja für ein paar Cent.

also, runterladen mit Squeebook klappt schon mal, aber wie mach ich das auf LJ mit mehreren Kapiteln? Irgendwie bin ich da zu doof. Oder muss ich da alles einzeln laden und auf den Reader ziehen? Auch doof irgendwie.

FF.net geht damit nicht, obwohl es dabeisteht, dass auch FF.net gehen soll. Aber die andere Seite wird auch noch ausprobiert, wenns damit geht xD

Aber abgefahren Oo Ich kann das von Squee umgewandelte Buch nicht mit dem Touchscreen umblättern, dafür muss ich die Tasten nehmen, hast du das auch?
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Sammy-chan » 1. Okt 2012, 18:15

Jap, bring ihn mal mit und dann gucken wir. Wenn das nicht weg geht, nutzt ja nichts, dann musst du ihn ja umtauschen, ist doch blöd.

Und fürs LEder drück ich die Daumen ;)

Man könnte sowieso mal auf dem Flohmarkt gucken, wenn man ein schönes Cover findet müsste man das nicht mal bekleben, nur verschönern. ICh hab zum Beispiel ein Buch das hat so einen roten Samteinband, total schön, das Buch hab ich nie gelesen, obwohl ich es immer wollte XD
Das mit der Bibel find ich auch total lustig XDD Wenn ich jetzt noch viel SPN lesen würde mit ganz viel Engelsporn wär das noch besser, aber ich werd da definitiv mal auf dem Flohmarkt Aussschau halten (und ich seh schon, dass ich hinterher zig Taschen für meinen Reader hab XDD )

Du musst bei mehreren Kapiteln auf LJ halt die URLs von den KApiteln in das Feld da kopieren, immer mit nem Absatz, dann werden sie alle in den Texteditor geladen.
Aber du hast Recht, so richtig dolle ist das alles noch nciht mit Squee, also beim blättern hatte ich jetzt noch keine Probleme, zumindest bei den Stories, die ich bisher hatte. Ging per Tasten undper Screen, allerdings habe ich gestern welche druafgeladen, da kann ich gar nicht richtig blättern o.O Der springt dann sofort auf Seite 32 oder so, nicht dazwischen, das ist ja doof :kopfkratz:
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Ria » 1. Okt 2012, 18:34

Ich hab jetzt was lustiges rausgefunden und ich glaub, deswegen mein ich auch, dass es flackert! Also: ich hab ja als erstes nur englische Storys gelesen und dann immer irgendwelche Worte zum Übersetzen angeklickt und wenn man dann eine Seite weiter blättert, wird der Bildschirm kurz komplett schwarz und dann sieht man halt die neue Seite. Lässt man sich nix übersetzen, flimmerts nur, wenn man umblättert. Jetzt weiß ich nur nicht, ob das flimmern normal ist oder ob das immer so wie beim Übersetezn sein müsste xD Ich brings trotzdem mal mit, dann gucken wir mal xD

Flohmarkt ist ne gute Idee. Da nach schönen Bucheinbänden gucken, müsste gehen. Was ist das denn für eins aus Samt, was du nie gelesen hast? XD Ich hab auch schon ganz viele Ideen für Taschen, da müsste sich doch einiges basteln lassen. Aus Patchworkstoff hätt ich gerne auch eine, das mag ich momentan total, so buntes mit kleinen Karos und so xDD

Ah ok, dann versteh ich das. Aber das mit dem Blättern ist ja doof. Das bei mir geht ja noch, aber wenn du da immer gleich 30 Seiten springen hast, ist das Lesevergnügen ja eher eingeschränkt xD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Sammy-chan » 1. Okt 2012, 20:19

Ähm, also ja, beim blättern wird der Bildschirm einmal kurz schwarz, das ist normal. Wenn ich ein Wort markiert hab zum Übersetzen ändert sich das aber nicht, obwohl die Markierung dann beim Blättern amnscheinend nochmal extra flackert :kopfkratz: Kein Plan gerade, ob du das meinst. Aber es flackert nicht extraordinär *find* XDD

Dies hier: http://www.amazon.de/T%C3%A4nzer-Roman- ... 160&sr=1-1
Aber meins sieht anders aus, wart kurz, ich kann nen Foto machen...
Mmmh, mit dem Blitz sieht es nicht mehr ganz so toll aus, aber man bekommt ne Vorstellung:
Bild
Bild
Sieht schon schick aus, aber es wär jetzt eh zu dick für den Reader. Der Protagonist ist im übrigen schwul, weswegen ich mir das Buch gekauft habe :)
Da hat man ja auch unendliche Möglichkeiten beim selber basteln, sowas ist doch toll *.*

btw. Flohmarkt, ich hab mir letztens nen echt tolles Bild dort gekauft, hat noch 17 Tacken gekostet, aber voll toll, hängt jetzt in meinem Flur, Moment, hier:
Bild
Die Bäume und die Mauer sind irgendwie so dreidimensional. Ich hab schon versucht unten die Signatur des Künstlers zu erkennen, aber ich kann es nicht entziffermn, würd ja gern mal googlen, was so ein Bild normal kostet (ich hab nämlich schon ohne Ende gehandelt, der wollt erst 30 dafür haben)

Ja, das ist echt doof, muss mal gucken, woran das liegt :/ Sowieso lohnt es sich die FFs dann auch nochmal auf AO3 zu suchen, oft sind sie auch da on, auch, wenn es nicht verlinkt ist. Und da ist es doch deurtlich einfacher.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: eBook-Reader

Beitragvon Ria » 2. Okt 2012, 18:16

Nee, bei mir flackert das auch noch zusätzlich xD Ich bring ihn einfach mal mit. Das Flackern find ich nämlich schon doof irgendwie. Das schwarz werden der Seite geht da ja noch. Zur Not geht der ab zurück zum Media Markt und fertig. Muss ich nur noch mal zurücksetzen. So Porngedöns wollen die bestimmt nicht da drauf haben ;)

Aww, ja, das ist hübsch, das ist fast zu schade, um es auseinander zu pflücken. Da würde ich auch lieber noch mal auf dem Flohmarkt gucken fahren, ob du da was bekommst, was so ähnlich ist.

Ui, das Bild ist schick! Ich kenne solche Bilder, hab aber keinen Plan, wer die malt, ich mein aber, auch mal eins in blau oder grün gesehen zu haben, mit so strukurierten Bäumen und so. Auf jeden Fall hast du echt gut gehandelt xD Ich kann das ja immer nicht, kein Plan warum, aber an mir ist echt kein Händler verloren gegangen xD

Gut zu wissen, AO3 ist da ja wirklich praktischer mit dem Herunterladen, als wenn man da Kapitel für Kapitel per Hand eingeben muss. Und dann nicht mal richtig blättern kann Oo
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron