Vermarktung von Büchern

Vermarktung von Büchern

Beitragvon grolman » 15. Jul 2016, 11:41

Welche Strategie beim vermarkten Eurer Bücher setzt Ihr ein und welche könnt Ihr empfehlen und was sollte man vermeiden??? :thanx: im voraus
Benutzeravatar
grolman
Zweifingertipper
Zweifingertipper
Beiträge: 5
Registriert: 07.2016
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich

Marketingunterstützung

Beitragvon dvgh@yahoo.de » 31. Jul 2016, 11:48

bisher habe ich folgende Bücher veröffentlicht, sie sind bei Amazon erhältlich:Dirk's Bücher bei Amazon mit mäßigem Erfolg, was muß ich an Maßnahmen ergreifen, damit es ein Erfolg wird?
dvgh@yahoo.de

Re: Marketingunterstützung

Beitragvon Sammy-chan » 31. Jul 2016, 13:22

Hallo,

dies ist ja ein ganz ähnlicher Thread, den du schon einmal eröffnet hast. Ich habe ihn verschoben, weil dies hier eigentlich nicht der ganz richtige Bereich dafür ist. Hier geht es eher um Hilfe, wenn es Probleme im Bereich des Forums gibt.
Eine Hilfebereich, wenn es um das Schreiben gehtt, haben wir auch, ich denke da passt das auch in Sachen Vermarktung von Büchern besser hin. Den findest du hier:
hilfe-tipps-und-tricks-f17/

Ich werde beide Threads zusammen legen, also diesen hier und deinen vorigen, den hier: hilfe-tipps-und-tricks-f17/vermarktung-von-buchern-t554.html
Weil es prinzipiell dasselbe Thema ist.

Dass du in dem Thread keine Antworten bekommst liegt wahrscheinlich daran, dass du ein wenig die falschen Leute fragst. Die meisten hier sind Hobbyautoren, die in erster Linie aus Spaß in ihrer Freizeit schreiben. Ein Teil veröffentlicht seine Sachen frei im Internet. Es gibt nur den ein oder anderen hier, der Bücher veröffentlicht.
Ich kann dir im Höchstfall sagen, was ich so denke als Hobbyautorin und ich denke es ist wahnsinnig schwierig sein Buch bekannt zu machen, wenn man kein Verlag im Rücken hat, der Interesse daran hat ordentlich PR in die Sachen zu stecken. Man kann höchstens Kleinigkeiten machen und hoffen, dass man irgendwie Glück hat. Und weiter schreiben udn veröffentlichen, solange bis dann doch mal ein Buch vielleicht ein bisschen bekannter wird.
Auf jeden Fall denke ich, dass man bei der Schreiberei nicht den Gewinn im Vordergrund haben sollte. Es ist toll etwas als Buch veröffentlichen zu können und es ist toll, wenn es Leute gibt, die sich so ein Buch dann kaufen und lesen. Das ist ein Riesen-Kompliment. Aber im Grunde sollte man einfach Spaß am Schreiben haben.
So seh ich das.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6346
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron