Doctor Who/Torchwood

Doctor Who/Torchwood

Beitragvon Sammy-chan » 28. Nov 2010, 16:55

Serien-Threads kann man ja nie genug haben :lol2:

Also JAmes Marsters in Torchwood:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


So sollte es öfter sein, bevor die sich immer schlagen, erstmal ne Runde rumknutschen :haha:
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Torchwood

Beitragvon Ria » 29. Nov 2010, 00:40

Woho! Sehr nett zusammen, die beiden xD Tröstet mich doch glatt über den Frust hinweg, den ganzen Tag FA geschrieben zu haben und nur knapp fünf Seiten mehr zu haben xD Ich muss die Serie definitiv noch mal gucken.
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Torchwood

Beitragvon Sammy-chan » 29. Nov 2010, 18:09

Na, 5 Seiten sind 5 Seiten ;) ICh denke FA ist auch ein bisschen anstrengender, als FF ;)

Torchwood lohnt sich allein schon wegen der slashigen und femslashigen Action, man muss halt manchmal die trashige Story ein wenig zu nehmen wissen XDD
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Torchwood

Beitragvon Ria » 2. Dez 2010, 15:10

Ja, ein kleines bisschen anstrengender xD

Ich hab die trashige Story so oft durcheinander geworfen, ich schätze, deswegen hab ich abgebrochen xD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Torchwood

Beitragvon Sammy-chan » 3. Dez 2010, 00:14

Da kann man eigentlich gar nicht so viel durcheinanderwerfen, man muss es einfach nur hinnehmen, das fiel mir am Anfang am schwersten :lol2:
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Torchwood

Beitragvon velence » 4. Dez 2011, 19:06

Ich mag Torchwood bisher nicht. Nachdem alle so von Jack/Ianto geschwärmt haben, habe ich mir die erste Staffel gekauft und bis jetzt die erste Hälfte gesehen.

Offensichtlich kennen sich die Teammitglieder untereinander nicht besonders gut. Suzie wurde wieder zum Leben erweckt, aber keine mochte sie. Schade, man hätte mehr aus der Story rausholen können, wenn sie ein wenig sympathisch gemacht hatte, so trauer niemand um sie. Irgendwie doof...

Ein bisschen bi... ihr kennt den Spruch, aber Torchwood strapaziert es ein wenig über. (Was finden bloß alle an Owen, dass wirklich jeder von den Frauen mit ihm geschlafen hat? Jack vermutlich auch...) Zwischen Gwen und Jack knistert es schon gewaltig, aber sie springt mit Owen in die Kiste, hat ja aber eigentlich noch ihren langweiligen Freund. Mhm.

Bin gespannt, ob sie Jacks und Iantos Beziehung überzeugend rüberbringen können, denn bis jetzt erscheint Jack wie ein Hans Dampf in allen Gassen, der nichts und niemanden anbrennen lässt.

Klar, die Serie ist britisch, da darf Gwen auch eine Zahnlücke haben und die Nebendarsteller unvorteilhafte Kleidung tragen und in echten Kleinstadtvororten gedreht werden. Aber bei 1.04 Cyberwoman habe ich diesen ganzen Cybermüll einfach nicht gekauft, das war irgendwie ein Terminator oder Seven of Nine für Arme, mehr Plastik als futuristische Technik. Oder die drei blutigen Kratzer auf der Wange des Typen in 1.08 sahen total aufgeklebt auf.
Benutzeravatar
velence
Bastei-Lübbe-Roman-Leser
Bastei-Lübbe-Roman-Leser
Beiträge: 118
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Torchwood

Beitragvon velence » 10. Dez 2011, 20:21

Ich korrigiere mich, die letzen Folgen war viel, viel besser!
1.09 Random Shoes war eine Story, die wirklich toll erzählt wurde. Endlich mal eine Folge, die mir gefallen hat.
1.10 Out of Time war sehr gut. Ein verliebter Owen ist viel besser als der Frauenheld Owen. Schön waren auch die rührenden Szenen zwischen Jack und John in der Kneipe und im Auto.
1.11 Combat erinnerte mich ein wenig an Fight Club.
1.12 Captain Jack Harkness ist die beste Folge der Staffel. Jack trifft Jack, von dem er sich seinen Namen ausgeliehen hat. Nach dem Kindergarten rücken die Charaktere jetzt auch mehr zusammen und zeigen Profil. Der Tanz und der Kuss zwischen Jack und Jack war klasse, nachdem es schon richtig geknistert hat zwischen den beiden.
Bild
1.13 Okay, das hat also in der Dunkelheit gewartet. Hm. Bis zu den Zeitrissen war es nicht übel, aber ein Riesenvieh a la Godzilla... hatte ich nicht erwartet.
Benutzeravatar
velence
Bastei-Lübbe-Roman-Leser
Bastei-Lübbe-Roman-Leser
Beiträge: 118
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Torchwood

Beitragvon Sammy-chan » 13. Dez 2011, 19:20

Torchwood ist definitiv etwas gewöhnungsbedürftig :jajaja:
Ich glaube man muss sich in die Serie auch erst etwas einfinden, es ist schon alles ein wenig abstrus, aber irgendwann lernt man die Charas dann doch lieben und die Storyline zu nehmen.
Jack mag ich irgendwie besonders gern, er hat schon eine interessante Einstellung zum Leben.

An die einzelnen Folgen kann ich mich nicht mehr so genau erinnern, aber die 1.12 liegt mir auch in Erinnerung, die war ganz besonders toll :jajaja:

Ist die 13 das Staffelfinale? Das war wirklich sehr... speziell. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es eines der dämlichsten Staffelfinales war, dass ich je gesehen hab, ich mein dieses Vieh und überhaupt. Aber es war trotz allem sehr unterhaltsam, ich hab Tränen gelacht, ich kann es mir nicht anders erklären, die Drehbuchautoren müsssen unter Drogen gestanden haben oder so XDD

Von der Storyline wurde Torchwood auf jeden Fall besser, dritte Staffel ist sehr special und hat mir gut gefallen, auch wenn andere da nie so glücklich waren, alles gefallen hat mir da auch nicht, aber die war sehr spannend.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Torchwood

Beitragvon velence » 19. Dez 2011, 22:47

Manche Serien müssen einfach warm laufen, da ist erste Staffel dann nicht so toll.
Gerade gegen Ende der ersten Staffel scheinen sich die Charaktere in der Serie auch besser kennen gelernt zu haben. Anfangs hatte ich das Gefühl, das wären alles Einzelgänger.

Captain Jack hat definitiv Charme. Dadurch dass er aus der Zukunft kommt und mehr weiß als die anderen, trifft er manchmal ganz schön harsche Entscheidungen, die ihn ein wenig Charme einbüßen lassen – aber nur ein wenig.

Das Staffelfinale habe ich total anders vorgestellt. Da muss Spannung aufkommen – und dann dieses Vieh - Hä? ;)

Mal schauen, vielleicht lege ich mir die anderen Staffeln auch noch zu.
Benutzeravatar
velence
Bastei-Lübbe-Roman-Leser
Bastei-Lübbe-Roman-Leser
Beiträge: 118
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Torchwood

Beitragvon Sammy-chan » 20. Dez 2011, 11:52

Das stimmt, die Charas wahcsne erst mit der Zeit zusammen, was vielleicht auch realistischer ist, so entwickelt sich die gruppenstruktur erst, was bei einer neu gewürfelten Gruppe ja auch so ist.
Auf jeden Fall kann ich sagen, dass der eigentliche Grund, dass ich die Serie angefangen habe, nämlich ds JAck/Ianto-Pair nicht der Grund war, dass ich die Serie weitergeschaut habe.
ICh mochte das PAiring zwar immer, aber es war nie so eines, wo ich gesagt habe: Yay! OTP forever, ich muss jetzt alle FFs der Welt über sie lesen oder so.

Ich werde dei Serie weiterverfolgen, die jetzt kommende Satffel hat zwar 10 Folgen (also nciht so, wie die 3., die hatte nur 5 Folgen, die auch an 5 Tagen hintereinander ausgetrahlt wurden, zumindest in den UK), aber der Handlungsstrang soll ähnlcih zusammenhängend sein, wie bei der 3. Staffel. Das war im übrigen auch das, was mir bei der 3. Staffel sehr gut gefallen hat, es waren ahlt nciht einzelne Folgen, sondern eher, wie ein langer Film zur Serie.

Im übrigen lohnt es sich schon wegen JAmes MAsters weiterzuschauen, ich weiß nciht, ob du Buffy gesehen hast, wenn ja, dann lohnt es sich (zumindest, wenn du Spike mochtest). Sein Chara ist hier ähnlich, ich hoffe ja, dass er vielleicht nochmal auftaucht. :jajaja:

Ich kann dich aber zumindest in sAchen Staffelfinale beruhigen, die sind später nciht mehr ganz so absurd XDD Zumindest meine ich mcih daran zu erinnern.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron