Mangas und Animes

Re: Mangas und Animes

Beitragvon Yume Odori » 29. Aug 2010, 02:34

Sammy-chan hat geschrieben:
Yume Odori hat geschrieben:
Das ist eine ganze Serie. Also 24 episoden die erste Staffel, die 2. Staffel läuft gerade.

Ui, lange Staffel für einen Anime *.* Ich mag Serien auch lieber, OVAs haben mich bisher noch nie so richtig überzeugt :kopfkratz:


nich wirklich. Gintama ist viel länger. Hitman Reborn hat zur Zeit 199 Folgen ^^

es gibt aber auch einige gute OVA, die mag ich sehr, mehr als nen OVA könnte man aus den Manga aber auch nich machen ^^


Sammy-chan hat geschrieben:
Yume Odori hat geschrieben:@Kuro: in Japan gibt es zur Zeit 9 Bände. Erscheint aber monatlich, deshalb ist das Erscheinen der Bände recht regelmäßig, denke ich.
im 2. Band (den ich mir am Erscheinungstag gekauft hab :lol2:) werden auch noch 2 meiner liebsten Charaktere vorgestellt. Grell und Undertaker. und William. mein Husbando. :knuffig:

Alles zwischen 10 und 20 Bänden finde ich ne perfekte Länge für ne Mangaserie, das überzeugt mich schonmal (ich denke, da er noch läuft wird das wohl noch was mit dem 10. Band :haha: )
Ist da schon irgendwie nen Ende abzusehen?



hm, jeden Monat erscheint ein Kapitel, der aktuelle Arc ist noch nicht abschgeschlossen, und es war ein Arc der nichts zur eigentlichen Haupthandlung getan hat (Ciels und Sebastians Vertrag und so), also könnten es noch 2-3 Bände werden :)


Sammy-chan hat geschrieben:
Yume Odori hat geschrieben:Hetalia gibts auch zich Pairings. Germany/Italy. Germancest. und Schweden ist canon schwul :jc_doubleup:

Was ich mich die ganze Zeit frage ist: Wie kann Germany eigemntlich nen Bruder haben? :kopfkratz: (ich hoffe doch, dass es sich um einen Bruder handelt, oder? )
Schweden ist Canon-schwul? :weglach: Das find ich ja super. Haben sich die Scghweden da schonmal zu geäußert? :haha:


Also bei Hetalia ist Preußen der Bruder von Deutschland, zusammen sind sie das pairing Germancest, jap.
Ich denke mal der Autor hat Preußen zum Bruder von Deutschland gemacht, weil, keine Ahnung? bei Hetalia muss man viele Geschichtliche Aspekte förmlich in den Wind schiesen! es macht manchmal einfach keinen Sinn, ist aber lustig! ;)


Zitat aus Hetalia-Wiki:
It has been said by Hidekaz Himaruya that Sweden is a homosexual. It has also been said that he only acts that way towards Finland. Sweden seems to be the only character with a confirmed sexuality.


ach, das nimmt keiner so ernst, es is einfach nür süß ^^
Benutzeravatar
Yume Odori
Zweifingertipper
Zweifingertipper
Beiträge: 7
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon Ria » 29. Aug 2010, 10:48

@Black Butler: 24 Episoden finde ich auch gut, nicht zu lang, nicht zu kurz für eine Staffel^^

Und danke, für die Links :herz:

@Feilong: Aber war da nicht noch was anderes? Hatten die nicht irgendwie Stress oder so? Muss ich doch Finder echt noch mal rauskramen xDDD
Benutzeravatar
Ria
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6624
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon Sammy-chan » 29. Aug 2010, 13:58

Yume Odori hat geschrieben:nich wirklich. Gintama ist viel länger. Hitman Reborn hat zur Zeit 199 Folgen ^^

es gibt aber auch einige gute OVA, die mag ich sehr, mehr als nen OVA könnte man aus den Manga aber auch nich machen ^^

Wer bietet mehr? Ich kann noch Prince of Tennis in die Runde zu werfen, mit 200 Folgen und 14? 15? 16? OVAs :lol2:
Ne, ich hatte mich jetzt allein auf die Einzelstaffellänge bezogen, bei Animes sind ja eigentlich 13 Folgen sonst gängig.



Yume Odori hat geschrieben:
hm, jeden Monat erscheint ein Kapitel, der aktuelle Arc ist noch nicht abschgeschlossen, und es war ein Arc der nichts zur eigentlichen Haupthandlung getan hat (Ciels und Sebastians Vertrag und so), also könnten es noch 2-3 Bände werden :)

Danke, das hört sich doch super an :yes4:


Yume Odori hat geschrieben:Also bei Hetalia ist Preußen der Bruder von Deutschland, zusammen sind sie das pairing Germancest, jap.
Ich denke mal der Autor hat Preußen zum Bruder von Deutschland gemacht, weil, keine Ahnung? bei Hetalia muss man viele Geschichtliche Aspekte förmlich in den Wind schiesen! es macht manchmal einfach keinen Sinn, ist aber lustig! ;)

Zitat aus Hetalia-Wiki:
It has been said by Hidekaz Himaruya that Sweden is a homosexual. It has also been said that he only acts that way towards Finland. Sweden seems to be the only character with a confirmed sexuality.


ach, das nimmt keiner so ernst, es is einfach nür süß ^^

Ach, guck an, Preußen, das hat sogar irgendwie Sinn, oder? :haha: Ich bin eh ne totale Niete inh Geschichte, wahrscheinlich fallen mir die Fehler gar nicht auf. :haha:
Aaaaaawww! Schweden und Finnland? Das find ich aber jetzt irgendwie süß :herz:


Ria hat geschrieben:@Feilong: Aber war da nicht noch was anderes? Hatten die nicht irgendwie Stress oder so? Muss ich doch Finder echt noch mal rauskramen xDDD

Ja, irgendwie hatten die Stress... aber ich mein, chinesische und japanische Mafia, die haben schon rein beruflich Stress, aber ich glaub da ist noch irgendwie nen Missverständnis am Start. Feilong denkt, dass Seme ihm irgendwas angetan hat, was gar nicht so stimmt, irgendwie. :kopfkratz: OK, ich muss wohl auch nochmal lesen
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon abranka » 19. Sep 2010, 17:13

Ist Hetalia eigentlich wirklich so toll, wie es sein müsste, wenn man nach der Menge an Fanarts & Co. bei Mexx geht? Oo
Ich hab's noch nie gesehen...
Aber andererseits findet auf Mexx auch alle Welt Naruto toll - und das werde ich wohl nie verstehen. XD
Kann man Hetalia irgendwo bequem online gucken?

Ich les momentan Rave. ^-^ Da mir ja Fairytale so super gefällt (Action, Spaß, interessante Charas), wollte ich auch den ersten Manga von dem Zeichner haben (Boah, ich kann mir den Namen einfach nicht merken.). Und es gefällt mir wirklich gut. ^.^
Benutzeravatar
abranka
Büchereitaschenträger
Büchereitaschenträger||
Beiträge: 561
Registriert: 09.2010
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon Sammy-chan » 19. Sep 2010, 18:17

Ich hab Hetalia auch noch nciht geguckt, aber es ist wirklcih sehr beleibt, vor alelm halt eben auch im Slash-Bereich, fast schon mehr, als ich bei Naruto das Gefühl hatte.
Aber es sind ja nur Webepisoden von 8 Minuten? Also eigentlich sollte es nicht so lang dauern das zu schauen.
Ich würds mir normalerweise von den gängigen Sites laden, ob es irgendwo auch Streamn gibt...
...
...
...
Ach doch, Anime-loads natürlich, hier:
http://www.anime-loads.org/media/1294/H ... xis_Powers

Rave sagt mir jetzt mal so rein gar nichts :kopfkratz:
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon abranka » 19. Sep 2010, 19:43

Ui, danke für den Link. ^.^ Jetzt brauche ich nur noch Zeit, um das auch zu gucken ^^

Na, Rave ist auch nicht ganz so bekannt. Die Serie stand auch zwischenzeitlich mal kurz vor der Einstellung bei EMA. Oo

Hier mal die Kurzzusammenfassung von der EMA-Homepage:
Wir schreiben das Jahr 0066. Auf der kleinen Insel Garage Island führt der sechzehnjährige Haru Glory mit seiner Schwester Cattleya ein beschauliches Leben.
Doch draußen in der Welt schicken sich die Schurken der Geheimorganisation Demon Card (DC) an, die Vorherrschaft über die Welt an sich zu reißen. Ihre wichtigste Waffe ist ein magischer Stein namens Darkbring. Nur ein einziges Mittel auf der Welt ist in der Lage, ihn aufzuhalten: RAVE, der magische Stein des Lichts.
Leider kann nur ein Auserwählter über die Kräfte von RAVE gebieten. Und dieser muss zunächst die fünf auf der Welt zerstreuten Teile von RAVE finden und zusammen tragen. Natürlich setzt Demon Card alles daran, genau das zu verhindern...

Der Zeichenstil ist halt arg ähnlich dem von One Piece - und der Humor schlägt auch genau in die gleiche Kerbe. Kurzum: Ich find's halt toll. =^-^=
Insgesamt hat die Reihe wohl 35 Bände, 19 davon sind jetzt hier in Deutschland erschienen... Und es geht offenbar mit größerem Abstand hierzulande weiter. Band 20 kommt erst im Januar... (Na, aber besser langsam als gar nicht...)
Benutzeravatar
abranka
Büchereitaschenträger
Büchereitaschenträger||
Beiträge: 561
Registriert: 09.2010
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon Sammy-chan » 20. Sep 2010, 21:17

Puh! 36 Bände, schon wieder so eine ewig lange Serie.
Aber gut, dass EMA die nicht abgebrochen hat :/ Hat EMA überhaupt schonmal ne Serie abgebrochen?
Ich trauere ja immer noch Prinzessin Kaguya nach und kauf seitdem nicht oder nur im Notfall bei Panini.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon abranka » 21. Sep 2010, 20:41

Gute Frage. Oo Jedenfalls keine Serie, die mich interessiert hätte. ;)

Na, 36 Bände ist schon lang, aber es geht noch. Denk an Detektiv Conan oder One Piece. *g*
Benutzeravatar
abranka
Büchereitaschenträger
Büchereitaschenträger||
Beiträge: 561
Registriert: 09.2010
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon Sammy-chan » 22. Sep 2010, 20:37

Ich wüsste auch kein Beispiel gerade.

*lool* Hab ich beides nur angefangen zu lesen und hätte auch wohl eher keine 36 Bände gelesen.
Benutzeravatar
Sammy-chan
Forum Admin
Forum Admin
Beiträge: 6381
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mangas und Animes

Beitragvon abranka » 22. Sep 2010, 21:42

Conan und One Piece lieb ich ja. Da bin ich auch immer auf dem aktuellen Stand bei den deutschen Bänden. *g* Und beides wird nicht so wirklich langweilig... Nur das Warten ist grad bei OP immer doof. -.-
Benutzeravatar
abranka
Büchereitaschenträger
Büchereitaschenträger||
Beiträge: 561
Registriert: 09.2010
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron